Tafel Leipzig

Gesellschaft

Die Weihnachtszeit ist auch immer die Zeit, in der Menschen bereit sind zu geben. Es ist die Zeit, wo es uns gelingt, dann auch die Herzen der Menschen mehr anzusprechen als über das gesamte Jahr, so Dr. Werner Wehmer vom Tafel Leipzig e.V.

Auch auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt hatten wir eine kleine Präsenz geplant. Aber wie jeder mitbekommen hat, den Weihnachtsmarkt hat man vernünftigerweise dann abgesagt. Die aktuelle Corona-Situation setzt den Menschen insgesamt zu, nicht nur den Menschen in Leipzig.

Nun wollen wir über Aufrufe im Internet versuchen, die eine oder andere Spende für den Tafel Leipzig e.V. zu bekommen. Denn gerade in der Zeit, wo wir möglicherweise einen Lockdown zu erwarten haben, wollen wir unseren Kunden ein schönes Weihnachtsfest bescheren und vor allem den Familien mit Kindern.

Kinder, die derzeit am meisten unter der aktuellen Corona-Situation zu leiden haben, was uns natürlich „im Herzen weh tut“. Zumindest an Weihnachten wollen wir den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Dabei sind wir natürlich auf Ihre Hilfe angewiesen, denn wir bekommen leider keine staatlichen Hilfen für ausgefallene Weihnachtsmärkte oder/und coronabedingte Mindereinnahmen an Spenden.

Helfen Sie uns, zumindest an Weihnachten den Gedanken an Corona aus den Köpfen der Kinder zu verdrängen.

Related Posts